Blog

Blog

Süßkartelle-Kürbis Curry

Süßkartoffel-Kürbis Curry

Zutaten:

2 Süßkartoffel, geschält und gewürfelt,

Rezepte Anthony William konform

Süßkartoffel Kürbis Curry für den Sport, zum Abnehmen, für gutes Aussehen oder zum Entschlacken – diese sind Anthony William medical medium konform.

½ Kürbis geschält und gewürfelt (Hokkaido kann man nur würfeln – sehr lecker mit Schale)
4 Tomaten, im Mixer püriert
1 Zwiebel, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gewürfelt
1 kleines Stück frischer Ingwer, geschält
4 Eßl Tomatenmark
1 Tel Honig
1 Dose Kokosmilch
2 Tel Kurkuma gemahlen
2 Tel Rauchpaprika gemahlen
2 Tel Currypulver
2 Tel Salz
1 Eßl Stärkemehl (Tapiokastärke, Erdäpfelmehl oder Pfeilwurzmehl)
etwas Wasser
etwas Olivenöl

 

 

 

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hacken und in etwas Olivenöl anrösten. Danach die gewürfelten Süßkartoffel und Kürbis hinzugeben und ein paar Minuten rösten (Röstaromen). Danach die Gewürze – Kurkuma, Rauchpaprika und Currypulver – untermengen und weiter rösten. Mit etwas Wasser ablöschen. Danach Tomatenmark, Honig und Salz dazugeben und ein paar Minuten weiter rösten bzw. köcheln lassen. Kokosmilch und die pürierten Tomaten zugeben, aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten weichdünsten. Mit dem Stärkemehl binden (Stärkemehl in etwas Flüssigkeit auflösen und dann in die Sauce einrühren und nochmals aufkochen lassen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken mit Salz und Zitrone hinzugeben und mit Reis genießen.

Spinat Erbsen Suppe – vegan und glutunfrei

leckere Spinat Erbsen Suppe für Sport, Abnehmen, gutes Sehen – Anthony William konform. Spezielle für Frauen der mindkick Ladies in 1080 Wien

Vegan – Glutenfrei

Eine köstliche Erbsen-Spinat Suppe die nicht nur lecker schmeckt sondern auch schnell zubereitet ist und voller Vitamine und Nährstoffe steckt.

Erbsen Spinat Cremesuppe

Zutaten:
200g Erbsen (Tiefkühl oder frisch)
200g Spinat, frisch
1 Cup Cashewnüsse
1 Zwiebel, geschält und gewürfelt
1 Knoblauchzehe, geschält und gewürfelt
Saft 1/2 Orange
1 Tel Thymian frisch oder getrocknet
1 Eßl Olivenöl (optional)
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Zwiebel, Knoblauch und Thymian in der Pfanne mit dem Olivenöl rösten oder wenn du auf das Öl verzichten möchtest einfach trockenrösten und etwas Wasser, ca. 1-2 Eßl zugeben. Die TK Erbsen dazugeben und kurz weiterrösten. Die Kräuter-Knoblauch Zwiebel-Erbsen Mischung zusammen mit den restlichen Zutaten in den Hochleistungsmixer geben und mit Wasser (nach Bedarf – je nachdem wie flüssig du die Suppe möchtest) mixen. Alternativ kannst du auch alles mit dem Pürierstab gut durchmixen.

Wenn du wirklich wenig Zeit hast kannst du auch die gesamten Zutaten im Mixer mixen und optional die Zwiebel weglassen und den frischen Knoblauch mit Knoblauchgranulat (Sonnentor!) ersetzen.

Mental stark im in der Corona Pandemie und im Lockdown

Stark im Lockdown

Stark im Lockdown speziell für Frauen

Der Lockdown macht alle zu schaffen. Vor allem die ungewisse Zukunft wie es weitergeht. Die Medien berichten im Halbstundentakt Corona, Test, Impfung und Gefährlichkeit.

Doch gerade in dieser Zeit braucht dein Gehirn und dein Körper Entspannung, Mut und Zuversicht. Deswegen ist es gut nicht ständig vor den Medien zu hängen. Nimm dir auch Auszeiten und beobachte die Pandemie auch mal aus Distanz. Das wird nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen mind sehr gut tun.

Adrenalin welches dich stets in Anspannung hält kann wieder reduziert werden. Serotonin und Noradrenalin kann vermehrt produziert werden und entspannt dich damit du dich wieder wohl fühlst. Dadurch wird auch die Angst im Lockdown reduziert – egal ob Angst oder Stress vor der Corona-Krankheit, Angst oder Stress vor der Existenzgefährdung und Folgen durch die Pandemie, Angst oder Stress vor politischen Entscheidungen in der Pandemie, Angst oder Stress vor der Corona  Impfung und den angeblichen unterschiedlichsten Theorien dazu, Angst oder Stress vom Tragen des Mundschutzes oder FFP2 Masken, Angst oder Stress vor dem regelmäßigem Corona testen, oder was es sonst noch gibt was Angst oder Stress macht.

Plane deine Zukunft – auch wenn sie aufgrund der Umstände noch ungewiss ist. Mach dir und deinem Umfeld Freude. Lese, sehe und höre motivierende Medien. Beschäftige dich mit Dingen die dir gut tun. Entspanne dich, finde ein Hobby was dir gut tut, welches deinen Kopf frei macht und du dich wohl fühlst.

Es reicht wenn du dich immer wieder auf dem neuestem Stand der Pandemie und den zugehörigen Maßnahmen orientierst. Einmal am Tag reicht da völlig aus. Nimm dir auch einmal ein Wochenende oder länger Medienurlaub. Das fangt beim Radio an und hört beim Fernseher, Zeitung Computer, Handy und deinem Umfeld wieder auf. Du wirst sehen, es wird dir sehr gut tun. Mac